Here, There, Elsewhere

DE Header here there

 

DDP Cluster definiert die Grenzen von Scale-Out Shared Storage Lösungen neu

Dynamic Drive Pool von Ardis Technologies zeigt seinen heterogenen Scale-Out DDP Cluster mit einem Namespace auf der NAB 2018.
Dazu gehört auch die neue Softwareversion seiner DDP Ethernet SAN Shared Storage Lösungen. Mit DDPs heterogenem Scale-Out-Cluster können sich DDP-Knoten an verschiedenen geografischen Standorten („Here-There-Elsewhere“) und innerhalb von einem Namespace befinden. Desktop-Clients haben parallelen Datenzugriff auf die DDP-Knoten im Cluster.

Mit der Instant-Replication-Funktion kann ein aus zwei DDPs bestehender Cluster als eine Echtzeit-Mirror-Ingest-Lösung verwendet werden, bei dem die Clients ihre Daten gleichzeitig auf beide DDPs schreiben. Mit der neuen Softwareversion wird das in einem DDP-Setup schon jetzt verfügbare dateibasierte SSD Caching und Load Balancing erweitert, so dass es nun über mehrere Knoten innerhalb eines DDP-Clusters verwendet werden kann. Speicher (Festplatten, SSDs, DDP-Expansion-Chassis, Standalone-DDPs und DDP Heads) können am Back-End hinzugefügt oder entfernt werden, ohne dass Änderungen am Front-End erforderlich sind.

 

 

DDP Cluster

 

* Das von DDP verwendete Dateisystem ist unabhängig von den Speicherorten der Mediendaten (Data Locations) und ermöglicht größtmögliche Transparenz für Operatoren.

* Medien können verschoben, kopiert, übertragen oder konsolidiert werden, ohne dass hierfür Änderungen in der Verzeichnis- bzw. Ordner-struktur erforderlich sind.

* Einzelne Clusterknoten können über das Netzwerk verteilt werden und ermöglichen separate geografische Standorte innerhalb eines DDP-Cluster-Setups.

Think power saving.
Think space saving.

Jan de Wit, CEO
Dr. Ir. Jan L. de Wit

 

* Wenn nötig, kann ein einzelner DDP-Server auch aus dem Cluster entfernt, als Standalone-Gerät an einem anderen Standort verwendet und nach Beendigung der Aufgabe dem Cluster wieder hinzugefügt werden, wodurch alle neuen Medien sofort verfügbar sind.

* Das Hinzufügen von DDPs derselben Ausstattung ermöglicht zudem eine lineare Skalierung in Kapazität und Bandbreite.

 

 


Für detaillierte InformationenDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mehr Informationen rund um DDP >> PDF Downloads